2017

von

Am 29.11.2017 trafen sich Entscheider aus Politik, Verwaltung und Industrie in Berlin in der Vertretung der Freien Hansestadt Bremen zur TelematicsPRO Jahrestagung. In diesem Jahr standen Mobilitätskonzepte für die Stadt von morgen im Mittelpunkt der Veranstaltung. […]

von

Am 2. August wurde im Rahmen des Zukunftsforums Datensouveränität die Studie „Eigentumsordnung“ für Mobilitätsdaten? vorgestellt. Diese Studie wird jetzt einer breiten Fachkonsultation unterzogen. Das Ergebnis dieser Konsultation soll dann eine Grundlage für den zukünftigen Umgang mit Mobilitätsdaten bilden. Die öffentliche Meinungsbildung ist bis zum 2. November 2107 vorgesehen. Die Studie kann hier herunter geladen werden. […]

von

Am 29.11.2017 fand die Jahrestagung Smart Urban Mobility in der Bremer Landesvertretung in Berlin statt. Auf der Agenda standen folgende Themen: Städtischer Verkehr zwischen Feinstaub und Dieselskandal – Was sagen die Kommunen Die Ergebnisse des Nationalen Forums Diesel aus Sicht der Kommunen Neue, nachhaltige kommunale Verkehrskonzepte Urbane Mobilität aus Sicht der Mobilitätsverbände Mobility as a […]

von

Am 12. und 13. Juni fand in Ludwigshafen als Nachfolgeveranstaltung des IT-Gipfel der erste Digital-Gipfel der Bundesregierung mit fast 1.000 Teilnehmern statt. Ein Schwerpunktthema war Mobilität 4.0, bei dem TelematicsPRO aktiv in der Fokusgruppe „Intelligente Mobilität“ und der Expertengruppe „Smart Cities / Smart Regions“ vertreten war. Eine ausführliche Dokumentation inkl. der Positionspapiere, an denen TelematicsPRO […]

von

Dr. Wolfgang Scheremet, Leiter der Abteilung Industriepolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), präsentierte die Gemeinsame Erklärung zur Initiative „Raumfahrt bewegt!“. Die Initiative wurde seitens des BMWi und des DLR Raumfahrtmanagements aufgesetzt, um bestehende Kooperationen zu stärken und den Dialog zwischen den Branchen anzuregen und zu fördern. Dieser Prozess des gemeinsamen industriepolitischen Handelns wird […]

von

Zum Jahreskongress 2017 „Deutschland sicher im Netz (DsiN) – Sicher und selbstbestimmt“ trafen sich am 24.05.2017 über 200 Experten und Interessierte in der Berliner Eventlocation „Kalkscheune“. Der kurzweilige Nachmittag war geprägt von fachkundigen Vorträgen und angeregten Diskussionsforen rund um die IT- und Datensicherheit im World Wide Web. Basierend auf dem kürzlich vorgestellten DsiN-Sicherheitsindex 2017 wurden […]

von

Am 4. Juli 2017 findet das diesjährige IVS Forum im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur in Berlin statt. Die Forumsveranstaltung wird von ITS Deutschland veranstaltet und steht wieder unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Herrn Alexander Dobrindt, MdB.   Schwerpunkte der Veranstaltung sind Fragen der Digitalisierung im Verkehr und Mobilität als Dienstleistung. […]

von

Die Berliner Wirtschaft wächst seit Jahren stärker als im Rest der Republik. Das ist erfreulich und auch notwendig, um zu den starken Wirtschaftsregionen aufzuholen. Damit Berlin auch in Zukunft wirtschaftlich wächst, bedarf es eines Jahrzehnts der Investitionen und einer Offenheit für die Chancen der Digitalisierung. Beides zusammen kann unserer Stadt einen enormen Wachstumsschub bringen. Dazu […]

von

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) ist eine Ressortforschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, […]

von

Bei der fünften Hauptstadtkonferenz Elektromobilität „Intelligente Mobilität – aus und für Berlin“ am 03.05.2017 diskutierten mehr als 500 Branchenexperten Digitalisierung, Vernetzung, Elektrifizierung und Sharing. […]

von

Die Konferenz „Mobilität und Raumfahrt – Chancen für die Zukunft“ am 27.03.2017 in Bonn war eine gelungene Auftaktveranstaltung für die Initiative „Raumfahrt bewegt!“. Die Initiative wurde seitens des BMWi und des DLR Raumfahrtmanagements aufgesetzt, um bestehende Kooperationen zu stärken und den Dialog zwischen den Branchen anzuregen und zu fördern. Dieser Prozess des gemeinsamen industriepolitischen Handelns […]

von

Am 29.11.2017 findet die diesjährige Jahrestagung Maut in Berlin statt. Auf der Agenda stehen folgende Themen: Smart Urban Mobility Städtischer Verkehr zwischen Feinstaub und Dieselskandal – Was verstehen wir unter Smart Urban Mobility? Innovationen beim Parken – Parkgebühren als Mautersatz, Handyparken, Reduzierung des Parkplatz-Suchverkehrs Autonomes Fahren in der Stadt Möglichkeiten des nachhaltigen Stadtzugangs Das vollständige […]

von

ITS Germany e.V. veranstaltete am 22. / 23. März 2017 in Hamburg den 2. Deutschen Tunnelkongress für Betriebstechnik, Sicherheit und Telematik. Christian Roszak, Präsident ITS Germany e.V., begrüßte die über 180 […]

von

Diverse Medien (so auch der Tagesspiegel) berichten heute, dass nach einer Studie des ADAC die geplante Pkw-Maut zum Verlustgeschäft werden könnte. In der Zwischenzeit sind viele teils widersprüchliche Studien im Umlauf. Deren Ergebnisse sind […]

von

Wie das Portal promobil.de berichtet plant die österreichische ASFINAG dem deutschen Vorbild zu folgen und die Pkw-Maut von einer Papiervignette auf ein elektronisches System umzustellen. TelematicsPRO begrüßt diese Entwicklung. Sie zeigt, dass die Erhebung der deutschen Pkw-Maut mittles elektronischer Vignette eine richtige Systementscheidung war. […]

von

Das Bezahlen von Parkgebühren mit dem Smartphone, das sogenannte Handyparken, erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Wie der Soester Anzeiger berichtet berichtet, überlegt sich nun auch die Stadt Werl ein entsprechendes System einzuführen. Ein Plattform-Lösung könnte schnell und unkompliziert eingeführt werden und reduziert die Kosten auf ein Minimum. […]